Reissalat California

 


Zutaten

25 g dunkle Rosinen

2 EL Rum

200 g Langkornreis

1/2 l Fleischbrühe

1 grüne Paprikaschote

1 rote Paprikaschote

150 g gekochter Schinken

100 g gegarte Hähnchenfleischreste

1 reife Birne

1 säuerlicher Apfel

25 g Pinienkerne

3-4 EL Essig, Salz

1 TL Worcestersauce

3 EL Orangensaft

6 EL Maiskeimöl

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Gewaschene, abgetrocknete Rosinen mit Rum übergießen. Den Reis in der Fleischbrühe aufkochen und gut bedeckt bei milder Hitze in 20 Minuten ausquellen lassen. Während des Abkühlens häufig umrühren, damit der Reis locker bleibt. Die Paprikaschoten waschen, putzen und, ebenso wie den Schinken, fein würfeln. Das Hähnchenfleisch grob würfeln. Birne und Apfel schälen, vierteln, entkernen und in nicht zu kleine Stücke teilen. Alles mischen, die Rosinen mit ihrer Flüssigkeit und die Pinienkerne dazugeben. Aus Essig, Salz, Worcestersauce, Orangensaft und Öl eine Sauce rühren, unter den Salat heben. l0 Minuten durchziehen lassen, dann eventuell mit Salz und Worcestersauce nachwürzen. Der Salat ist besonders gut fürs Picknick geeignet, weil er sehr saftig ist und noch durchziehen kann.