Rezept - Ribs mit Händlmaiersenf und Kren

Ribs mit Händlmaiersenf und Kren

Wundervolle Rippen aus dem Smoker.

 


Zutaten
  • Trockenwürze (Dry rub)
  • Mopsauce
  • Zurätzlich
330 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Von den Rippern die Silberhaut abziehen, halbieren, leicht einölen und mit der Trockenwürze würzen.
  2. Für die Pinselsoß alle Zutaten in einem Topf gut verrühren, aufkochen und bei mittlerer Hitze etwas einkochen lassen.
  3. Später, kurz vor Schluß, die reduzierte Mopsauce mit gutem Schluck Ahornsirup verlängern und nochmal einkochen.
  4. Die Rippen in den Smoker, bei 110°C und die erste Stunde gar nix machen, außer ab und zu nachheizen.
  5. Nach einer guten Stunde das erste Mal die Mopsauce aufpinseln und evtl. die Rippern mal durchtauschen. So jetzt ca. alle 30-45 Min einpinseln, dabei auch umdrehen und wieder durchwechseln.
  6. Nach insgesamt 5 Stunden die Glanzsoße auf jede Seite der Rippen. (Vorsicht das die Gartemperatur nich u hoch ist ~100°C, sonst verbrennt der Sirup schnell und die Ribs werden schwarz).
  7. Nach insgesamt 5,5 Stunden nochmal die Glanzsoße drauf und servieren.