Rinderrollbraten mit Dill-Kartoffeln

 


Zutaten

Für 6 Personen

2 1/2 EL Mehl

1 TL Salz

1/4 TL Pfeffer

1,5 kg Rinderrollbraten aus der Brust

2 EL Pflanzenöl

2 EL Butter

1 Zwiebel, fein gehackt

2 Selleriestangen, in dicken Ringen 2 Karotten, gewürfelt

1 TL Dillsamen

1 TL getrockneter Thymian oder

Oregano

350 ml Rotwein 150-250 ml Rinderbrühe 6 Kartoffeln, in große Stücke geschnitten und bissfest gegart

2 EL frisch gehackter Dill, zum

Servieren

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Kategorien


Anweisungen

Zwei Esslöffel Mehl, Salz und Pfeffer auf einem Teller mischen und den Braten darin wenden. Das Öl im Dutch-Oven erhitzen, das Fleisch von allen Seiten darin anbraten und dann auf eine Platte heben.

Die Hälfte der Butter in den Dutch-Oven geben. Zwiebel, Sellerie, Karotten, Dillsamen und Thymian oder Oregano 5 Minuten andünsten. Das Fleisch wieder in den Dutch-Ovengeben. Wein und so viel Brühe zugießen, dass das Fleisch zu einem Drittel bedeckt ist. Aufkochen, dann abdecken und 3 Stunden schmoren, dabei das Fleisch alle 30 Minuten wenden. Nach 2 Stunden die Kartoffeln und etwas Brühe zufügen. Braten und Gemüse auf einer vorgewärmten Servierplatte anrichten. Den Bratenfond durch ein Sieb in einen Dutch Oven gießen.

Die restliche Butter mit dem restlichen Mehl verkneten. Den Bratenfond aufkochen und die Mehlbutter in kleinen Portionen

zugeben und glatt rühren. Die Sauce über Fleisch und Gemüse

gießen und den Braten mit dem Dill garnieren.