Rezept - Rippchen Koreanisch

Rippchen Koreanisch

Wer einmal koreanische Rippen genossen hat, will sie immer wieder.

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Das Fleisch vom Metzger in etwa 5x5 cm große quadratische Stücke schneiden lassen. Jedes Fleischstück mit einem scharfen Messer tief einschneiden, damit die Marinade besser einziehen kann.
  2. Die Fleischstücke in eine tiefe Pfanne legen und mit Wasser bedecken. Langsam erhitzen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Gut abtropfen lassen.
  3. Die restlichen Zutaten in einer Schüssel gründlich vermischen. Das Fleisch dazugeben, mit Frischhaltefolie abdecken und am besten über Nacht, mindestens jedoch 4—6 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Dabei das Fleisch gelegentlich wenden.
  4. Die marinierten Rippchen auf den heißen, leicht eingeölten Grill legen und braun und knusprig braten. Warm servieren.