Rezept - Roastbeef-Rollbraten

Roastbeef-Rollbraten

 


Zutaten

1 Roastbeef-Rollbraten

Salzwasser

Pflanzenöl

Rosmarin

Senf,

Glutamat

Pfeffer, Salz

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht

Anweisungen

Bevor das Bratenstück gerollt wird, bestreicht man es mit einer Mischung aus Rosmarin, Pfeffer, Salz, Öl, Gluta¬mat und Senf. Wenn der Metzger den Rollbraten in Form bringt, sollte man ihn bitten, die Würzmischung hineinzustreichen.

Dann wird der Spieß genau in der Mitte hindurchgeschoben und der Rollbraten an beiden Seiten mit Klammern arre¬tiert. Die Grillzeit beträgt je nach Gewicht etwa 35 bis 45 Minuten. Außen wird der Rollbraten immer wieder mit Öl bestrichen, erst am Schluss mit Salzwasser. Kurz vor Schluss würzt man mit ein paar Rosmarinnadeln.

Gesamtgarzeit: ca. 45 Minuten