Rezept - Roastbeef a la broche

Roastbeef a la broche

 


Zutaten

1 Stück Lende von 1 bis 1/2 kg, Öl, 150 g Spickspeck, Salz, 250 g Champignons, 100 g Morcheln, 40 g Butter oder Margarine, 1/2 Teelöffel Zitronensaft,

2 Esslöffel Mehl, etwas Brühe, 1/8 l Sahne

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Massieren Sie das Lendenstück gut mit Öl ein und lassen es 2 Tage zugedeckt im Kühlschrank ziehen. Spicken Sie die Lende mit den Speckstreifen, stecken Sie sie dann auf einen Grillspieß und befestigen sie an den Haken. Das Fleisch wird nun bei großer Hitze - beim Holzkohlengrill also dicht am Feuer - von allen Seiten angebraten, damit sich die Poren schließen. Dann rücken Sie das Fleisch weiter vom Feuer ab und lassen es gargrillen. Man rechnet pro kg 25 Minuten.

Die Champignons wie auch die Morcheln werden in Scheiben geschnitten und in Butter oder Margarine angebraten. Geben Sie den Zitronensaft, das Mehl, die Brühe und die Sahne dazu, und richten Sie die Pilze neben den aufgeschnittenen Roastbeefscheiben an.