Rosmarinbrot

Brot mit Kräutern

 


Zutaten

Kategorien


Anweisungen
  1. Hefe zerbröckeln und mit Milch und Zucker verrühren. Dann ca. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, eine Mulde eindrücken, Hefemilch, Salz, Zwiebel, Rosmarin, Basilikum und Emmentaler zugeben und alles zu einem glatten Teig kneten.
  3. Teig mit dem Kochlöffel so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Dann zugedeckt an einem warmen Ort in ca. 40 Minuten zu doppelten Volumen aufgehen lassen.
  4. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten, in eine Kastenform legen und noch ca. 10 Minuten gehen lassen.
  5. Mit Olivenöl bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 70 Minuten backen.