Rezept - Rostbratensteak schwäbische Art

Rostbratensteak schwäbische Art

 


Zutaten

4 Rostbratensteaks a 150 g

Prise Salz

Prise Paprika

2 Esslöffel Fett zum Braten

250 g Weizenmehl

etwas Wasser

2 Eier

75 g Glace-Spread

1 Zwiebel 100 g Butter

2 Teelöffel Weißbrotbrösel

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Aus Mehl, Eiern, Wasser und etwas Salz einen glatten Teig rühren. Etwas davon auf ein rundes Holzbrett oder ein spezielles Spätzlebrett geben, glattstreichen, mit dem Messerrücken oder einem Pfannmesser kleine Teigstreifen vom Brett schaben (nicht etwa schneiden) und ins kochende Salzwasser gleiten lassen. Aufkochen lassen, auf einen Durchschlag schütten, abtropfen lassen und in heißer Pfanne in Butter und frisch geriebenen Bröseln schwenken.

Die Steaks leicht klopfen, salzen und mit Paprika bestreuen in heißer Pfanne in Fett auf beiden Seiten sehr schnell braten. Fett abgießen, geschnittene Zwiebeln hinzugeben und in Glace-Spread nachbraten, Steaks und Spätzle anrichten und mit frischem Salat servieren