Rührei mit Hausmacher Wurst - Odenwälder Pizza

Rührei mit Hausmacher Wurst - Odenwälder Pizza. Viel besser kann ein Rührei nicht sein.

 


Zutaten
15 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Bei dem Gericht handelt es sich um eine schöne Zwischenmahlzeit, die sich auf der Feuerbox des Smokers oder einem kleinen Grill zubereiten lässt, während man auf das Hauptgericht wartet.
  2. Zunächst die Eier in eine Schüssel aufschlagen, verquirlen und mit Salz, Pfeffer unf frisch geriebenem Muskat abschmecken.
  3. Dann eine Pfanne auf den Grill stellen und das Öl sowie die Butter hineingeben. Wenn die Butter zerlaufen ist und schön sprudelt, die Pfanne kurz von der Hitze nehmen, bis 20 zählen und die Eimasse eingiessen. Die kurze Hitze-Pause vor dem Eingiessen ist wichtig, da sonst das Ei zu schnell stockt, was sich negativ auf den Geschmack auswirkt.
  4. Die Pfanne wieder aufstellen und die Eier kurz abgedeckt anstocken lassen.
  5. Dann die Blut-, Leber- und Bratwurstscheibchen auf den Eiern verteilen und wieder abdecken. Ca. 3-4 min stocken lassen, die Wurst muss leicht "schlotzig" werden.
  6. Jetzt die "Pizza" teilen und auf zwei Tellern mit frischem Bauernbrot oder Weißbrot anrichten.