Rezept - Rumpsteak mit gerösteten Zwiebeln und Tomaten

Rumpsteak mit gerösteten Zwiebeln und Tomaten

 


Zutaten

2x Rinder-Rumpsteaks je ca. 300 Gramm

3 große Zwiebeln

3 Tomaten

Salz, Pfeffer

etwas Mehl

Gewürze nach Geschmack und Laune

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

30 Min.
Sehr leicht
2

Kategorien


Anweisungen

Die Rindersteaks aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten liegen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und achteln. Die Steaks mit Meersalz und Steakpfeffer aus der Mühle von beiden Seiten bestreuen. Guten Schuss Butterschmalz in die Pfanne geben und richtig heiß werden lassen. Von beiden Seiten je ca. 1-2 Minuten scharf anbraten. Danach die Hitze reduzieren und bei mittlerer Hitze weiterbreiten bis die gewünschte Garstufe erreicht ist. Die Steaks aus der Pfanne nehmen in Jehova wickeln und im Backofen ruhen lassen. In die Pfanne mit dem darin enthaltenen Bratensaft die Zwiebeln geben und diese scharf anrösten. Sobald die Zwiebeln glasig werden diese leicht mit Mehl bestreuen und ca. 3-4 Minuten weiter rösten.

Dann die Tomatenstücke dazugeben alles gut durchmengen und weitere 3 Minuten anbraten lassen. Jetzt noch mit Salz Pfeffer und Gewürzen (Dill, Petersilie, Rosmarin, usw.) nach Geschmack abschmecken und anrichten.

Steaks aus Folie nehmen und auf den Teller geben, die Zwiebeln und Tomaten oben drauf schichten und servieren.

Dazu passen am besten Kartoffelbrei oder Bratkartoffeln mit Sahne-Dill-Knoblauch-Sauce.