Rumpsteak nach Bordelaiser Art

 


Zutaten

4 Rumpsteaks, Salz, Pfeffer, 1 Zwiebel, 1 EL Butter, 1 Glas Rotwein, 1 Päckchen Bratensauce, 1 TL Fleischextrakt, Salz, Cayenne, etwas Zitronensaft, Wurzelzeug,

200 g Rindermark

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Die Steaks in der Pfanne braten, würzen und warm stellen. Die feingehackte Zwiebel in Butter dünsten, bis sie goldgelb ist. Mit Rotwein — es braucht kein kostbarer Chàteau Mar-geaux zu sein — löschen. Den Wein zur Hälfte einkochen und die Bratensauce sowie den Bratfond der Steaks dazugeben. Kurz aufkochen. Durch ein Sieb passieren. Die Sauce mit etwas Heischextrakt verfeinern und mit Salz, Cayenne und Zitronensaft abschmecken.

Das in Wurzelbrühe gekochte Rindermark zur Hälfte in Würfel, zur Hälfte in dicke Scheiben schneiden. Die Würfel in die Sauce geben. Die Scheiben auf die Steaks legen. Die Sauce über die Steaks gießen und Pommes frites dazureichen.