Zutaten

4 Rumpsteaks à ca.

1/2 Tasse Olivenöl,

1 TL Rosmarin,

2 Knoblauchzehen,

1 kl. Zwiebel,

Salz, Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Anweisungen

Den Fettrand der Steaks bis zum Fleisch mehrfach einschneiden, damit es sich beim Grillen nicht krümmt. Das Fleisch einige Stunden, besser aber einen ganzen Tag und eine Nacht in Olivenöl, Rosmarin, zerdrücktem Knoblauch und feingehackter Zwiebel marinieren. (Wenn die Zeit einmal knapp ist, genügt es auch, das Fleisch kurz vorher mit Öl einzumassieren.

Die Grillzeit ist abhängig von der Dicke und Zartheit des Fleisches und natürlich davon, ob man es durch oder blutig haben möchte.