Russische Eier

Ein russischer Klassiker.

 


Zutaten
15 Min.
Sehr leicht
2

Anweisungen
  1. Die Eier hart kochen.
  2. Währenddessen die Gurken, die Kapern und Silberzwiebeln würfeln mit den gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer und der Mayonnaise vermischen.
  3. Wenn die Eier fertig gekocht sind, sie halbieren und die Eigelbe zur Seite legen.
  4. Diese dann mit den zerkleinerten Zutaten von oben gut vermischen und wieder mit einem Löffel in die leeren Eiweißhälften füllen. Geht natürlich auch mit einem Spritzbeutel, das macht allerdings viel mehr Arbeit.