Rezept - Saftgulasch Wiener Art

Saftgulasch Wiener Art

Saftgulasch Wiener Art

 


Zutaten
180 Min.
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. Das in Würfel geschnittene Fleisch anbraten und anschließend zur Seite stellen.
  2. Die Zwiebeln achteln und mit Butterschmalz goldgelb anbraten.
  3. Paprizieren: Dieser Vorgang erfordert etwas Eile. Es empfiehlt sich, das Essigwasser bereitzustellen. Das Paprikapulver zu den Zwiebeln geben und durchrühren. Wenige Sekunden später mit dem Essigwasser ablöschen. Nicht zu lange warten, da das Paprikapulver sonst bitter wird.
  4. Anschließend kommen die restlichen Zutaten und das Fleisch in den Topf und werden verrührt. Etwa 2 1/2 Stunden bei mäßiger Hitze schmoren.
  5. Setup: - Zum Braten ca. 15 Kohlen unter den Dutch-Oven. - Zum Garen 6-8 Kohlen unten; 8-10 Kohlen oben
  6. Als Beilagen passen Semmelknödel, Reis oder Spätzle.
Kommentare

heisst ja auch wiener Art.. ;) geht ja dem "Wiener schnitzel" nicht besser...

Ich glaube das Wichtigste beim Saftgulasch ist das Wadfleisch und das Simmern im Zwiebelsaft. - homer2.0

Sorry, aber Wiener Saftgulasch verlangt das Fleisch nicht anzubraten. Es simmert in dem Saft der Zwiebeln und im eigenen Saft. Nur das am Rande...