Sahnefilet

Nichts für Kalorienzähler und Brigitte-Diätler: Sahnefilet aus dem Dutch Oven

 


Zutaten
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Den Käse reiben, die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, den Knoblauch hacken.
  2. Das Schweinefilet in ca. 3cm - 4cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Den Dutch Oven auf Temperatur bringen und etwas Öl darin erhitzen. Dann die Filetstücke anbraten. Danach wieder aus dem Dutch Oven nehmen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Zwiebeln nun in den Dutch Oven geben und ebenfalls leicht bräunen. Anschließend den gehackten Knoblauch dazu geben.
  5. Nun die Zwiebeln etwas zur Seite und das Filet unten im Dutch Oven platzieren. Mit den Zwiebeln abdecken. Wer mag, kann an dieser Stelle noch ein paar frische, in Scheiben geschnittene Champignons hinzugeben. Nun alles mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika würzen.
  6. Nun die Sahne darüber geben, mit dem Käse bestreuen, den Deckel des Dutch Oven schließen und für Oberhitze sorgen. Nach ca. 30 Minuten sollte der Käse zerlaufen und leicht Farbe angenommen haben, dann ist es fertig und kann genossen werden.
Kommentare

Sehr leicht und schnell gemacht. Ich würde noch ein paar mehr Gewürze hinzufügen, dann ist es perfekt abgerundet.