Salat mit gegrilltem Spargel

 


Zutaten

500 g grüner Spargel

3 Esslöffel Olivenöl

125 g Rauke oder andere Salatblätter

2 Frühlingszwiebeln (in feinen Ringen)

4 Radieschen (feine Scheiben)

Meersalz und Pfeffer Estragon-Zitronen-Dressing:

2 Esslöffel Estragonessig

Schale von 1 Zitrone (fein gerieben)

1/4 Teelöffel Dijon-Senf

1 Prise Zucker

1 Esslöffel Estragon (gehackt)

5 Esslöffel Olivenöl

Meersalz und Pfeffer

Garnierung:

grob gehackte Kräuter wie Estragon, Petersilie, Kerbel und Dill

Zitronenschale (schmale Streifen)

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Kategorien


Anweisungen

Für diesen Salat benutzen Sie am besten grünen Spargel. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer die Spargelstangen dort schräg durch, wo das leuchtende hellere Grün in ein mattes dunkleres Grün übergeht

1 Für die Vinaigrette alle Dressingzutaten in einem Gefäß gut vermischen.

2 Den Spargel in Öl wenden und in einer Lage auf den Rost oder in die Grillpfanne geben. Bei gelegentlichem Wenden etwa 5 Minuten garen. Der Spargel ist gar, wenn er eine leichte braune Färbung annimmt und ein scharfes Messer ohne Widerstand eindringt. Herausnehmen und auf einem flachen Teller mit Salz und Pfeffer bestreuen. Das Estragon-Zitronen-Dressing darüber gießen und vorsichtig vermischen. 5 Minuten ziehen und kühlen lassen.

3 Die Rauke oder den grünen Salat auf einer Servierplatte anrichten, Frühlings zwiebeln und Radieschen darüber streuen und den Spargel in der Mitte anhäufen. Mit den gehackten Kräutern und der Zitronenschale verzieren. Den Salat mit Brot servieren oder als Beilage zu einer Hauptspeise reichen.