Satans Chili-Feta-Käse

Mann, ist der scharf!

 


Zutaten
24 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Die Schmelzkäse-Scheiben im Topf langsam (Vorsicht Anbrenngefahr!) zum schmelzen bringen, den Bergkäse in der Mikrowelle leicht anwärmen das er schön geschmeidig ist, und sofort der Schmelzkäsemasse beigeben.
  2. Danach die feingehackten Chilis und Paprikapulver dazugeben und zügig durchrühren, zum Schluss den Feta (grob gekrümelt) hinzugeben und durchrühren.
  3. Die heiße Käsemasse sofort in ein mit Backpapier ausgeschlagenes viereckiges Gefäß geben, abkühlen lassen und für 1-2 Tage im Kühlschrank lagern.
  4. Danach den Käse in Würfel schneiden und mit Trauben und Cocktailtomaten garnieren.
  5. Durch die leicht rötliche Käsemasse entsteht beim anschneiden ein toller Farbkontrast zum weißen Feta. Das nächste mal werde ich noch ein paar bunte Pfefferkörner und Schnittlauch hinzugeben. Viel Spaß beim nachbauen. Gruß Michael