Rezept - Sate mit Erdnuss-Sauce

Sate mit Erdnuss-Sauce

 


Zutaten

2 Knoblauchzehen gehackt

1 Chilischote, rot klein geschnitten

2 g Ingwer klein geschnitten

1 Zitronegrasstange äußere Blätter und die obere, trockene Hälfte entfernen, fein hacken

40 g Hähnchenbrustfilet in dünnen Streifen

125 ml Kokosmilch (I)

125 ml Kokosmilch (II)

2 El. Fischsauce

3 El. Limettensaft (I)

3 El. Limettensaft (II)

2 El. Sesamöl

1 Tl. Kurkuma

1 Tl. Koriander

Weißer Pfeffer

100 g Erdnüsse, ungesalzen geröstet

1 Tl. Zucker

3 El. Sojasauce, hell

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer
4

Anweisungen

Fleischstreifen flach drücken und auf Holzspieße fädeln; in eine große, flache Form legen. Kokosmilch (I), Fischsauce, Limettensaft (I) und Sesamöl verrühren. Knoblauch, Zitronegras, Kurkuma, Koriander und etwas Pfeffer zufügen. Spieße mit der Marinade begießen und etwa 1 Stunde ziehen lassen. Für die Sauce Erdnüsse, Chili und Ingwer im Blitzhacker sehr fein mahlen. Kokosmilch (II), Limettensaft (II), Zucker und Sojasauce unterrühren. Spieße im Ofen etwa 5 Minuten grillen. Dabei einmal wenden.