Rezept - Sauerkraut-Schinken-Salat

Sauerkraut-Schinken-Salat

 


Zutaten

350 g Sauerkraut,

250 g gekochter Schinken,

150 g blaue Weintrauben.

Für die Marinade:

1 großer Becher saure Sahne (200 g),

Salz, weißer Pfeffer, Zucker.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Vorbereitung: 25 Minuten. Zubereitung: Ohne Marinierzeit 10 Minuten. Etwa: 330 Kalorien/1380 Joule.

Sauerkraut präsentiert sich hier einmal in einem ganz anderen Gewand - und Überraschungen sind nun mal die beste Waffe gegen kulinarisches Einerlei. Sauerkraut abtropfen lassen. Grob hacken. Fettrand vom Schinken abschneiden. Schinken in 3 cm lange, 1 /2 cm breite Streifen schneiden. Weintrauben waschen und abtropfen lassen. Beeren von den Stielen zupfen, halbieren und entkernen. Alles in eine Schüssel geben. Für die Marinade saure Sahne in einer anderen Schüssel schaumig rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Über den Salat gießen. Gut mischen. 10 Minuten durchziehen lassen. In Portionsschälchen oder in eine Salatschüssel füllen und servieren.

Wann reichen? Mit Toastbrot als Vorspeise (dann aber nur das halbe Rezept nehmen), als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch oder gebratenem Hähnchen. Außerdem noch mit gebuttertem Vollkornbrot als Abendessen.