Scharfe Hähnchenkeulen a la New Orleans

 


Zutaten

FUER DIE WUERZPASTE

5 Knoblauchzehen

30 Gramm Frischer Ingwer

2 Frühlingszwiebeln

2 Frische rote Chilischoten

1 Teelöffel gemahlener Piment

1 Esslöffel brauner Zucker

3 Esslöffel scharfer Senf

1 Teelöffel gemahlener Zimt

50 Milliliter Apfelessig

100 Milliliter Olivenöl

2 Esslöffel Limettensaft

Salz

Pfeffer

AUSSERDEM

12 Hähnchenkeulen; a 200g

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

1. Für die Würzpaste Knoblauch und Ingwer schälen. Die Frühlingszwiebeln putzen, die grünen Teile beiseite legen, z.B. für CatfishFilets Louisiana. Chilischoten waschen, trockentupfen. Der Länge nach aufschlitzen. Stielansätze und Kerne entfernen. Alles sehr fein hacken. Die Masse mit den restlichen WürzZutaten gut vermischen.

2. Hähnchenkeulen kalt abbrausen, trockentupfen. 3/4 der Würzpaste unter die Haut streichen. Mit dem Rest die Hähnchenkeulen außen einreiben. In eine Schale (Glas oder Porzellan) legen. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren.

3. Auf den Grill legen und rundherum in 18-20 Minuten knusprig grillen.