Rezept - Schaschlik aus Sibirien

Schaschlik aus Sibirien

Meine Eltern und Großeltern kommen aus Sibirien und haben dieses Rezept für ein Schaschlick aka Russenspieße mitgebracht.

 


Zutaten
30 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden Zwiebeln in Ringe schneiden Knoblauch in Scheiben schneiden
  2. Alle anderen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Die Tomatensoße nach eigenem Geschmack abschmecken (Zucker, Salz, Pfeffer)
  3. Fleisch in die Soße geben und ordentlich durchmengen.
  4. Fleisch mindestens 12 Stunden an einem kühlen Ort marinieren
  5. Fleisch auf Spieße stecken (Ohne Zwiebeln) Marinade inklusive Zwiebeln kann man verwerten (Uns schmeckt es jedoch nicht ) Wir essen zum Schaschlik immer frische Zwiebeln dazu.
  6. Schaschlik direkt unter mehrmaligen Drehen wenden. Wenn das Schaschlik dunkel genug ist, einfach mal ein Stück direkt vom Spieß probieren (Diese Ehre gebührt immer dem Grillmeister :-D ) Serviert wird bei uns mit einem selbstgemachtem Ajvar und rohen Zwiebeln.
Kommentare

danke , tolles Rezept