Rezept - Schinkenhuhnroulade am Grillspieß

Schinkenhuhnroulade am Grillspieß

 


Zutaten

Eine Hühnerbrust

Schinkenstreifen

BBQ-Soße

Apfelsaft

Chiliflocken

Currypulver süß oder scharf

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

30 Min.
Leicht
1

Kategorien


Anweisungen

Erst wird eine Hühnerbrust plattiert und von beiden Seiten mit Chili und Curry leicht gewürzt.

Die Schinkenstreifen werden überlappend ausgelegt und die plattierte Brust darauf gelegt.

Das Ganze wird fest eingerollt und in ca. 4 cm breite Stücke geschnitten.

Die Rollen werden aufgespießt und im Kugelgrill bei mittlerer indirekter Hitze ca 20 Minuten heiß geräuchert und leicht gedämpft.

In der Zeit wird eine kleine Mop-Soße zubereitet, dazu wird ein Teelöffel BBQ-Soße nach Wahl mit einem Esslöffel Apfelsaft verrührt. Der Mop wird dann auf den Spieß gepinselt und dann nochmal ca. 10 Minuten weiter gegart.

Wenn das Eiweiß austritt, ist der Spieß durchgegart.