Rezept - Schwarzwurzeln knusprig

Schwarzwurzeln knusprig

 


Zutaten

Für die Schwarzwurzeln:

1000 g Schwarzwurzeln,

2 Esslöffel Essig,

11 Wasser, Salz,

2 Esslöffel Zitronensaft.

Für die helle Soße:

30 g Butter,

40 g Mehl,

1/4 l heiße Fleischbrühe aus Würfeln,

1/4 l heiße Milch,

Salz, weißer Pfeffer,

1 Prise Zucker, 2 Eigelb,

Cayennepfeffer,

1 Prise geriebene

Muskatnuss.

250 g gekochter Schinken (in Scheiben geschnitten),

Margarine zum Einfetten,

50 g geriebener Emmentaler Käse,

20 g Butter.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer
4

Kategorien


Anweisungen

Vorbereitung: 20 Minuten. Zubereitung: 40 Minuten. Etwa: 540 Kalorien/2260 Joule.

Schwarzwurzeln gut unter kaltem Wasser abbürsten. Schaben und sofort in eine Schüssel mit Essigwasser legen, bis alle Wurzeln fertig sind. Dann in 5 cm lange Stücke schneiden.

1 l Wasser mit Salz und Zitronensaft in einem Topf sprudelnd aufkochen. Die Schwarzwurzeln hineingeben. Zugedeckt 20 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit für die Soße Butter in einem Topf erhitzen. Mehl auf einmal reinschütten. Unter Rühren in 3 Minuten durchschwitzen lassen. Nach und nach Fleischbrühe und Milch reinrühren. 8 Minuten sanft köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Topf vom Herd nehmen.

Eigelb in einer Tasse mit etwas Soße verquirlen. In die Soße rühren. Mit Cayennepfeffer und Muskatnuss würzen. Schinken in 1 cm breite, 3 cm lange Streifen schneiden. Schwarzwurzeln abtropfen lassen. Eine feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Abwechselnd Schwarzwurzeln und Schinken reinschichten. Mit Soße übergießen. Käse drüberstreuen. Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen. Käse damit gleichmäßig beträufeln. Form in den vorgeheizten Grill auf die mittlere Schiene stellen. Grillzeit: 15 Minuten. Elektroherd: 220 Grad. Gasherd: Stufe 5 oder 1/2 große Flamme. Form aus dem Grill nehmen. Schwarzwurzeln darin servieren.

Unser Menüvorschlag: Vorweg eine Bouillon mit Einlage. Dann Schwarzwurzeln überbacken mit Petersilienkartoffeln. Als Dessert servieren Sie Bratäpfel mit Vanillesoße. Als Getränk empfehlen wir einen spritzigen Moselwein oder Bier. PS: Statt gekochtem Schinken können Sie auch rohen Schinken verwenden, den Sie in kleine Würfel statt in Streifen schneiden.