Schweinebraten am Spieß

Tipps und Tricks zu Schweinebraten.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Größere Stücke (etwa ab 1 kg) vom Schwein sollten Sie immer am Drehspieß zubereiten.
  2. Auf dem Rost besteht die Gefahr des Austrocknens.
  3. Das gilt ganz besonders für empfindliche Teile wie den Schweinerücken. der mit gleichmäßiger, nicht zu starker Hitze sanft gegart werden muss.
  4. Große Spießbraten können Sie vorkochen und dann fertiggrillen. So gehen Sie kein Risiko ein und sparen Grillzeit.