Rezept - Schweinefilet in Weißweinsoße

Schweinefilet in Weißweinsoße

Ein wunderbares Bratkartoffelgericht.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Das Schweinefleisch in 0,5 cm dicke Stücke schneiden und mit dem Messer glattdrücken. Die Scheiben salzen, pfeffern und in Mehl wenden.
  2. Die Butter in einer Pfanne heiß werden lassen und bei hoher Hitze die Medaillons knusprig braun braten. Dann die Scheiben auf einem Teller ruhen lassen.
  3. Eventuell noch etwas Butter dazugeben sowie 1 EL Mehl und kurz unter Rühren für die Bindung anbraten. Mit Wein und Fleischbrühe aufgießen und 5 Minuten kochen lassen bzw. zur gewünschten Konsistenz einreduzieren.
  4. Zum guten Schluss die Stücke wieder in die Soße geben und noch 1 Minuten mitkochen.
  5. Dazu passen hervorragend Bratkartoffeln.