Schweinefleisch mit Bambus und Sojasprossen

Asien ich komme!

 


Zutaten
70 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Das Schweinefleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Schwarze Bohnensauce, 2 EL Sojasauce, 1EL Reiswein, S+P und eine Prise Zucker verrühren, Fleisch damit marinieren. (ca. 1 Stunde)
  3. Ingwer, Knoblauch und Chili fein hacken.
  4. Den Wok erhitzen, dann Erdnussöl zugeben.
  5. Das Fleisch im Wok nach und nach scharf anbraten und warmgehalten beiseite stellen.
  6. Im verbliebenen Bratensatz die Bambussprossen, Ingwer-Knoblauch-Chilimischung und die Sojasprossen nach einander anbraten, mit Reiswein ablöschen.
  7. Den Fond zugeben und alles aufkochen lassen, mit der Fischsauce, Salz und Pfeffer, Sojasauce und Zucker abschmecken, mit der angerührten Maisstärke binden.
  8. Das Fleisch wieder zugeben und servieren.