Rezept - Schweinehals mit Tortillas

Schweinehals mit Tortillas

 


Zutaten

220 Gramm Weizenmehl

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Backpulver

50 Gramm Butter

1/8 Liter Wasser

4 Schweinehälse

3 Esslöffel Essig

4 Esslöffel Öl

2 Knoblauchzehen

2 Esslöffel Rosmarin; frisch gehackt

1/2 Teelöffel Pfeffer

500 Gramm Tomaten

2 Zwiebeln

1 klein Peperoni

2 Esslöffel Weinessig

Salz und Pfeffer

1 Bund Petersilie

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Mehl, Salz und Backpulver in eine Schüssel geben, mit Butter zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Soviel Wasser zugiessen, bis der Teig weich ist. Zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen. Den Teig in Portionen teilen. Jedes Teigstück zu einem Fladen von ca. 20 cm Durchmesser ausrollen. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett von jeder Seite 12 Minuten backen. Anschliessend warm stellen. Aus Essig, Öl, zerdrücktem Knoblauch, Rosmarin und Pfeffer eine Marinade herstellen und damit die Schweinehälse bestreichen, ca. 12 Std. einziehen lassen. Danach abtrocknen lassen, je nach Fleischdicke 20-30 Min. grillen. Gehäutete und kleingeschnittene Tomate, Zwiebel, kleingeschnittene Peperoni und Knoblauch mit Essig und Öl pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Feingehackte Petersilie, einrühren. Die Sauce dazu servieren.