Schweinelachse Low and Slow

Wunderbare Lachse, wunderbar saftig. Langsam und schonend gegart.

 


Zutaten
180 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Am Vortag das Fleisch von Fett und Silberhaut befreien.
  2. Pfefferkörner und Kreuzkümmel in einem Mörser fein zerstoßen und mit den anderen in einer kleinen Schüssel zu einer Paste verrühren.
  3. Das Fleisch mit der Paste bestreichen und mit den Händen rundum gut einmassieren.
  4. Das ganze über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank.
  5. Das Fleisch 1 Stunde vor Grillbeginn aus dem Kühlschrank nehmen.
  6. Den Grill indirekt auf 120° aufheizen.
  7. Das Fleisch bis zu einer Kerntemperatur von 60° grillen.
  8. Die Grilltemperatur sollte nicht über 120° gehen.
  9. Das Fleisch noch 15 Minuten ruhen lassen und dann in dünne Scheiben schneiden.
  10. Einfach ins Brötchen und genießen.