Rezept - Schweineleberspieße mit Senfsoße

Schweineleberspieße mit Senfsoße

Leckere Spieße. Die Senfsauce wird in einem separaten Rezept aufgeführt.

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Befreien Sie die Leber von Häutchen und Sehnen, und waschen Sie sie mit kaltem Wasser. Mit Küchenkrepp trockentupfen. Schneiden Sie die Leber in mundgerechte Stücke.
  2. Die Paprikaschoten zerteilen Sie, entfernen die Kerne sowie die weißen Streifen und waschen die Schoten. Danach in Achtel schneiden. Die Zwiebeln werden geschält und in Achtel geteilt.
  3. Stecken Sie nun die Leber, die Paprikaachtel, die Zwiebelachtel und die ganzen Delikatessgurken abwechselnd auf die eingeölten Spieße.
  4. Bestreichen Sie die Zutaten gut mit Öl, und grillen Sie die Spieße über dem Holzkohlengrill oder im vorgeheizten Elektrogrill unter ständigem Wenden 8 Minuten. Immer wieder einölen! Zum Schluss erst salzen und mit frischgemahlenem Pfeffer würzen.
  5. Dazu schmecken Kartoffelpüree und eine Senfsoße (siehe separates Rezept).