Rezept - Schweinelendenspieß

Schweinelendenspieß

 


Zutaten

1 Schweinelende, 3 Zwiebeln, Pfeffer, Öl, 100 g Rauchspeck, Salz

Marinade:

1/2 Tasse Öl, 1 Esslöffel Essig,

1 geriebene Zwiebel, 1 Teelöffel

Rosmarin, frischgemahlener

Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Schneiden Sie die Schweinelende in 2 cm große Scheiben, und lassen Sie sie in der Marinade aus Öl, Essig, einer geriebenen Zwiebel und den Gewürzen 1 Stunde ziehen. Die Zwiebeln schälen Sie und schneiden Sie in Scheiben, den Rauchspeck zerteilen Sie in ganz dünne Scheiben. Geben Sie alle Zutaten abwechselnd auf die Spieße, und grillen Sie diese etwa 15 bis 20 Minuten. Vergessen Sie nicht, das Fleisch und die Zwiebeln während des Grillens immer wieder mit Öl zu bepinseln. Erst wenn das Fleisch gargegrillt ist, bestreuen Sie die Spieße mit Salz und frischgemahlenem Pfeffer.

Dazu schmecken kräftige Salate, frisches Bauernbrot oder französisches Weißbrot.

Als Getränk können Sie je nach Geschmack Bier, Rotwein oder Rose reichen.