Zutaten

3 bis 4 Medaillons pro Person, Öl, Salz, Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Die Medaillons werden aus der Lende geschnitten und sollten etwa 3 cm dick sein. Am einfachsten ist es, sie mit dem Handballen leicht flachzudrücken und nur leicht geölt zu grillen, etwa 3 Minuten von jeder Seite. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen. Sie können aber durch zusätzliches Würzen den Geschmack beträchtlich verbessern. Dazu können Sie das Fleisch z. B. in Cognac marinieren oder in einer Marinade aus Öl und zerdrückten Knoblauchzehen ziehen lassen. Sie können es mit verschiedenen Kräutern wie Oregano, Thymian, Majoran, Zitronenmelisse, Estragon oder Salbei würzen oder mit Paprika, Zwiebelpulver, Pfeffer oder Selleriesalz einreiben. Mögen Sie es ganz scharf, so nehmen Sie Chili oder Tabasco.

In den folgenden Rezepten werden die Schweinemedaillons nach dem Grundrezept gegrillt.