Schweinenackenbraten mit Kräutern

Dieser Schweinebraten ist ein Klassiker der toskanischen Küche, von dem der Dichter Dante schon schwärmte.

 


Zutaten
80 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Dieser Schweinebraten ist ein Klassiker der toskanischen Küche, von dem der Dichter Dante schon schwärmte. Ein herrlicher Duft von Knoblauch, Rosmarin und Fenchel verzaubert gleichermaßen Gaumen und Nase der Genießer. Dem kann ich mich nur anschließen.
  2. Das Fleisch waschen und trockentupfen. Mit Küchengarn wie einen Rollbraten fest zusammenbinden.
  3. Den Knoblauch schälen und mit 1 Teelöffel Meersalz, Pfeffer und 3 Esslöffeln Olivenöl musig zermahlen. Den Rosmarin hacken und mit Oregano, Fenchelsamen und Zitronenschale unter die Knoblauchpastemischen. Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  4. Einen Bräter mit dem restlichen Olivenöl einfetten und den Braten hineinlegen. Rundum mit der Kräuterpaste bestreichen. Im heißen Ofenca. 2 Stunden braten. Während dieser Zeit den Braten mehrmals wenden und mit der restlichen Kräuterpaste und dem Bratensaft bestreichen.
  5. Den fertigen Braten aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Den Bratensatz mit der Brühe loskochen und in einen Topf abseihen. Etwas einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch in gleichmäßige Scheiben schneiden, auf eine vorgewärmte Platte legen und mit etwas Sauce überziehen. restliche Sauce getrennt dazu reichen. Ein tolles Geschmackserlebnis. Wird bestimmt wiederholt.
Kommentare

backofen 175 grad ,ofen und bräter .......... alles outdoorgeräte ???? kenn ich nur aus der küche von meiner liebsten . kugelgrill smoker do sind wohl er geräte aus dem outdoorbereich ....... backofen 175 grad. pfui

moin , mal ne frage was hat die zubereitung mit smokern zu tun ??? oder mit grillen ??? backofen 175 vorheizen , bräter ,ofen alles outdoorgeräte ???