Schweinerippenbraten gefüllt

 


Zutaten

2 Zwiebeln, 125 g entsteinte Backpflaumen, 6 EL trockener Sherry, 2 säuerliche Äpfel, 1 EL Zitronensaft, 1/8 TL gemahlener Zimt, 1/2 TL gemahlene Gewürznelken; 1 kg Schweinerippenbraten, Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, 3 EL Butter; 4 EL Malzbier

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Zwiebeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. Pflaumen grob hacken und in Sherry einweichen. Äpfel vierteln, schälen und das Kernhaus entfernen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Zimt und Nelken würzen. Rippenbraten vom Fleischer so einsägen lassen, dass er sich rollen lässt. Das Fleisch ausbreiten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln, Pflaumen und Äpfel darauf verteilen, die Hälfte der Butter in Flöckchen daraufgeben. Den Braten zusammenrollen, dabei die Enden so einschlagen, dass die Füllung nicht auslaufen kann, und mit Küchengarn binden. Den Rollbraten auf den Drehspieß stecken und mit Halteklammern befestigen oder Grillkörbchen verwenden. Den Spieß in den vorgeheizten Elektro-grill einsetzen, das Fleisch unter ständigem Drehen in 80-100 Minuten garen. Restliche Butter zerlassen und nach der halben Grillzeit aufstreichen. Das Fleisch in den letzten 10 Minuten mehrmals mit Bier bestreichen, damit es knusprigerwird. Spieß aus dem Grill nehmen, das Fleisch zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen, dann vom Spieß ziehen, in Scheiben schneiden und auf einer vorgewärmten Platte anrichten.

Grillzeit für Holzkohlen-Drehspieß etwa 90-110 Minuten.