Schweinerollbraten mit Rotwein

 


Zutaten

1 kg Schweinerollbraten, 1 Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, 1 TL Pfefferkörner, 3 Zitronenscheiben, 1/8 l Rotwein, 2-3 EL Öl, weißer Pfeffer aus der Mühle, Salz

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Rollbraten mit Küchenkrepp abtupfen, mit der geschälten und in Scheiben geschnittenen Zwiebel, Lorbeer, Pfefferkörnern und Zitronenscheiben in einen engen Topf geben. Rotwein aufkochen und über das Fleisch gießen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen, dabei den Braten einmal wenden. Fleisch aus dem Sud nehmen, abtropfen lassen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Den Braten ringsherum mit Öl bestreichen und pfeffern, auf den Drehspieß

stecken und mit Halteklammern befestigen (oder Grillkörbchen verwenden). Den Spieß in den vorgeheizten Elektrogrill einsetzen und den Rollbraten unter ständigem Drehen in 30-40 Minuten fertiggaren. Zwischendurch nochmals mit Öl oder abgetropftem Bratensaft bestreichen. Den fertigen Braten zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen, vom Spieß nehmen, salzen und in Scheiben schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten Grillzeit für Holzkohlen-Drehspieß 35-45 Minuten. Dazu passt eine würzige Grillsoße (ab S. 205), außerdem Landbrot und frischer Salat.