Rezept - Schweinshals vom Grill

Schweinshals vom Grill

 


Zutaten

1250 Gramm Schweinshals, mager

FUER DIE MARINADE

2 Esslöffel Öl

2 Esslöffel Senf

1 Knoblauchzehe, gepresst

1 Lorbeerblatt, fein gehackt

1/2 Teelöffel Rosmarin

1/2 Teelöffel Thymian

1/2 Teelöffel Paprika

schwarzer Pfeffer a.d.M.

1/2 Teelöffel Streuwürze

1 Esslöffel Weißwein

1 Teelöffel Salz

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Alle Zutaten mit dem Schwingbesen gut verrühren und das Fleisch rundum damit bestreichen. Fleisch erst auf den Grill legen, wenn die Flammen nur noch klein sind und die Holzkohle weiss geworden ist. Langsam anbraten, d.h. den Braten nicht auf die heisseste Stelle legen. Der Braten darf erst nach 1,25 -1,5 Stunden braun sein, sonst wird er hart und ist nicht durchgebraten. Von Zeit zu Zeit mit der restlichen Marinade bepinseln und öfters wenden. Tipp: Wenn Sie für die Marinade frische Kräuter verwenden, darf die Menge erhöht werden. Wenn möglich den Braten über Nacht in die Marinade legen; in diesem Fall Salz erst vor dem Grillieren zugeben.