Rezept - Schwetzinger Spezialtoast

Schwetzinger Spezialtoast

 


Zutaten

500 g Stangenspargel,

50 g Butter,

Salz, 1 Prise Zucker,

knapp 1/8 l heißes Wasser,

200 g gekochter Schinken,

100 g Emmentaler Käse,

2 Eiweiß, 2 Eigelb,

weißer Pfeffer,

4 Scheiben Toastbrot.

Zum Garnieren:

2 Tomaten (100 g),

4 Stängel Petersilie.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Anweisungen

Vorbereitung: 15 Minuten. Zubereitung: 30 Minuten. Etwa: 420 Kalorien/1760 Joule.

Spargelstangen waschen, abtropfen lassen, dünn schälen und halbieren.

10 g Butter in einem Topf erhitzen. Spargel hineingeben. Mit Salz und Zucker bestreuen. Mit Wasser begießen. Zugedeckt 20 Minuten dünsten.

In der Zwischenzeit Schinken und Käse fein würfeln. Eiweiß mit etwas Salz in einer Schüssel zu steifem Schnee schlagen. Eigelb unterziehen. Mit Pfeffer würzen. Mit den Käsewürfeln mischen.

Spargel aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen. Toastbrot rösten und mit der restlichen Butter bestreichen. Spargel drauf verteilen. Mit Schinken bestreuen. Dann die Ei-Käse-Mischung draufstreichen. Bratrost mit Alufolie belegen. Die Scheiben drauf setzen.

Rost in den vorgeheizten Grill auf die mittlere Schiene schieben. Grillzeit: 6 Minuten. Elektroherd: 240 Grad. Gasherd: Stufe 7 oder fast große Flamme. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, abtrocknen, achteln und die Stängelansätze rausschneiden. Petersilie abbrausen, trocken tupfen und in Sträußchen zerpflücken. Toast aus dem Grill nehmen. Auf vier vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Tomatenachteln und Petersilie garniert sofort servieren. Wann reichen? Als kleines Abendessen oder Imbiss.