Rezept - Sesam Buns

Sesam Buns

Perfekt für Burger oder PP

 


Zutaten
20 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Wasser in Rührschüssel, Hefe und Zucker dazu und unter Rühren auflösen
  2. Mehl, Salz und Olivenöl dazu. In der Küchenmaschine mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verrühren bis der Teig sich vom Schüsselrand löst. Teig mit etwas Mehl bestäuben, zudecken und ca. 40 min. stehen lassen, damit der Teig gehen kann.
  3. Danach Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche verkneten und zu 8 gleichgroßen Kugeln formen. Kugeln auf ein Backblech mit etwas Abstand legen. Backpapier unterlegen.
  4. Kugeln mit etwas Wasser bepinseln, Sesam und Pfeffer drauf, mit Frischhaltefolie abdecken und nochmal 60 min. gehen lassen.
  5. Dann ab in den Ofen und Ober/Unterhitze ca.200 Grad. Vorheitzen ist nicht nötig. Die Brötchen sind nach ca 20-25 Minuten fertig, Je nach gewünschtem Bräunungsgrad.
  6. Abkühlen lassen und genießen.
Kommentare

Hier hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen: es sollte 1 1/2 EL Olivenöl sein.\r\n\r\nUnd bei der Hefe ist ein Päckchen Trockenhefe gemeint. Wahlweise kann auch 21 g frische Hefe genommen werden. - lausibuu