Soft Buns für Hamburger oder Pulled Pork

Super softe und fluffige Buns.So wird jeder Burger ein Gedicht.

 


Zutaten
90 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Aus den Zutaten eine Teig in der Küchenmaschine kneten. Erst 2-3 Min. vorsichtig und dann 6-7 Min. auf etwas höherer Stufe kneten. Den Teig in der Schüssel an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.
  2. Den Teig sollte sein Volumen verdoppelt haben. Jetzt auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig in 10 gleiche Teiglinge teilen. Der Teig ist sehr klebrig, also noch etwas Mehl mit einarbeiten. Aber vorsichtig und nur soviel das es nicht mehr klebt. Jetzt die Teiglinge zu Brötchen schleifen und auf ein Backblech legen und etwas flach drücken.
  3. Die Teiglinge mit Wasser besprühen und nochmal 45 Min. gehen lassen. Darauf achten, dass die Oberfläche nicht austrocknet. Man kann die Teiglinge auch mit Frischhaltefolie abdecken
  4. Backofen auf 190°C vorheizen. Die Buns mit verquirltem Ei bestreichen und Sesam darüberstreuen. Die Buns ca. 18-10 Min bei 190°C backen, bis sie schön goldbraun sind.
  5. Nun kommt der Trick , dass die Buns richtig soft werden! Sobald die Buns aus den Ofen kommen, auf einem Gitterrost legen und mit einem ganz leicht feuchten Geschirrtuch abdecken. Dadurch werden sie erst so richtig soft.
  6. Die Buns sind richtig lecker und schmecken auch zum Frühstück! Sie sind auch noch nach 2 Tagen richtig weich und sie lassen sich ganz prima auch einfrieren. So hat man immer Buns auf Vorrat.
Kommentare

Haben die Buns heute zum PP gemacht. Die Familie war begeistert. Schmecken echt lecker. Danke!!

Danke schön! - Mr.chipotle

Hallo Mr. Chipotle! Im Hohen Alter als Grillanfängerin habe ich gestern Deine `Buns probiert und ich möchte nicht unerwähnt lassen, dass sie definitiv KLASSE geworden sind! ein Gedicht! Die Gäste waren ebenso begeistert. Ja, der Teig war etwas (arg) klebrig, aber mit Mehl und Liebe (ode rumgekehrt?!? ;-) ) hat's funktioniert! Danke für das Rezept! Viele Grüße Annette

Diese Brötchen sollte man mal probiert haben; einfach nur herrlich. Besser geht's kaum.

Die sehen ja mal lecker aus???? Werde ich die Tage mal machen..... - Feuerleger