Sojasaucenmarinade

 


Zutaten

5 ml Sojasauce

1 El. Honig, flüssig

2 Knoblauchzehen gepresst

1 Prise/n Ingwerpulver

2 El. Kokosflocken nach Belieben

1 El. Zitronensaft

3 El. Weißwein

2 El. Öl

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Alle Zutaten gut verrühren, in Gläser oder Schälchen anrichten. Vor dem Gebrauch nochmals aufrühren. Tip: Die Marinade kann in verschliessbaren Gläsern abgefüllt einige Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Geeignet für Poulet, Lamm, Fisch.

Wichtig: Marinaden nicht salzen, weil sonst dem Fleisch der Saft entzogen wird und es faserig und trocken schmeckt.