Spanakopita Griechischer Spinatstrudel

 


Zutaten

3-4 Filo- oder Yufkateigblätter

500g frischer Spinat oder TK

125g Schafkäse, in Würfel

1 Zwiebel, in Streifen geschnitten

1-3 Knoblauchzehe, gehackt

3 Kirschtomaten

ein paar Zweige Thymian

Salz, Pfeffer

Öl zum Bestreichen

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

60 Min.
Normal
4

Kategorien


Anweisungen

Den Yufkateig ca. 10 Min vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.

Den Backofen auf 180° C vorheizen.

Frischen Spinat vorher blanchieren, TK-Ware auftauen.

Den Spinat, Schafskäse, Zwiebel und Knoblauch miteinander vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Teigblätter mit Öl bestreichen und so in eine befettete Auflaufform legen, dass der Teig über den Rand hängt.

Die Spinat/Käsemasse in die Auflaufform geben, in die Mitte die Kirschtomaten legen und den überhängenden Teig rundherum nett drapieren.

Mit Öl beträufeln und frischem Thymian bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene ca. 30 Min. goldbraun backen.