Spanische Bohnenpfanne

Dieses Gericht entstand eher beiläufig bei einem Rippenbraten.

 


Zutaten
30 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Die Kartoffeln waschen und grob schneiden.
  2. Die Paprika von den Kernen befreien und kleinschneiden.
  3. Die Zwiebeln grob schneiden, den Knoblauch auch
  4. Die Zwiebel und den Knoblauch in einer großen Pfanne kurz anschwitzen. Dann die Paprika und die Kartoffeln zugeben.
  5. Alles kurz erhitzen.
  6. Die Tomaten zugeben und mit einem Messer grob kleinschneiden.
  7. Weiter unter umrühren und erhitzen.
  8. Jetzt das Wasser zugeben und alles köcheln, bis die Kartoffeln weich werden.
  9. Mit den Gewürzen abschmecken. Dann servieren.
  10. Passt als Hauptgericht allein oder als Beilage.