Spareribs amerikanisch

Spareribs, ein Klassiker.

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Spareribs in Portionsstücke teilen, mit Küchenkrepp abtupfen, mit geschälter und grob geschnittener Zwiebel, halbiertem Knoblauch, Lorbeerblatt, Salz und etwa 1 Hier fehlt was von der Beschreibung!
  2. Wasser in einen großen Topf geben, zum Kochen bringen und die Rippchen bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 45 Minuten kochen. Rippchen herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen. Soßenzutaten miteinander vermengen, die Rippchen hineingeben, 30 Minuten ziehen lassen, herausnehmen, abtropfen lassen, abtupfen und auf den mit Alufolie überzogenen Grillrost legen
  3. Den Rost unter den vorgeheizten Elektrogrill (mittlere Leiste) schieben und die Rippchen unter regelmäßigem Bestreichen mit Soße und Wenden je Seite etwa 15 Minuten grillen. Restliche Marinade mit Honig und Senfmehl vermengen, die Rippchen in den letzten 5 Minuten mehrmals damit bestreichen, bis sie eine goldbraun glänzende Kruste haben.
  4. Die Rippchen zum Aus-der-Hand-Essen auf Holztellern anrichten. Grillzeit für Holzkohlen-Grillrost (mit Alufolie abgedeckt) ebenfalls etwa 15 Minuten je Seite. Zu den Spareribs reichen Sie eine pikante Grillsoße und französisches Stangenweißbrot.
Kommentare

Habe die Rippchen über Nacht eingelegt und die restliche Marinade mit Honig und Ahornsirup zu gleichen teilen gemischt. Das ist Gaumenfreude, Pur. Echt geiles rezept.

Ich habe nach Ihrem Rezept gekocht. Es war total lecker !! :-))

seh gut kann ich nur weiter empfehelen tipp: wenn mann die rippchen nicht über nacht ein marinieren lässt sollte mann vorsichtig mit dem weisswein sein mehr ketchup !!