Spareribs auf chinesische Art

Rippchen asiasisch gemacht, sehr lecker.

 


Zutaten
Leicht

Anweisungen
  1. Die Rippchen kurz abspülen trocken tupfen. Eventuell etwas Fett abschneiden. Tomatenketchup, Honig und Sojasauce in einem Stieltöpfchen unter Rühren erwärmen, bis der Honig sich aufgelöst hat.
  2. Mit dem Sherry, Barbecuegewürz und Salz gut abschmecken. Die Rippchen mit der Oberseite nach unten auf den Grill legen und etwa 5 Minuten grillen, dann wenden und mit etwas Würzsauce bestreichen. Wieder nach 5 Minuten wenden und die Unterseite bestreichen.
  3. So fortfahren, bis die Rippchen schön knusprig und von einer tiefroten Glasur überzogen sind. Noch übrige Sauce wird über die fertigen Rippchen gegossen. TIP: Spareribs werden mit den Händen gegessen, darum reichlich Servietten bereithalten