Rezept - Spareribs mit Aprikosenglasur

Spareribs mit Aprikosenglasur

 


Zutaten

2 Kilo Spareribs (Schälrippchen)

Salz

Pfeffer a.d. Mühle

3 Esslöffel Olivenöl

1 Tasse (250ml) Aprikosenmarmelade

1 Tasse (250ml) TomatenKetchup

2 Knoblauchzehen

1 Teelöffel Salz

4 Esslöffel Obstessig

Saft von einer Zitrone

1 Esslöffel Currypulver

1 Teelöffel Ingwerpulver

1 Bund Petersilie

40 Centiliter Apricot Brandy

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Die küchenfertigen Spareribs unter fließendem Wasser abwaschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl bestreichen. Die Spareribs auf den Grill legen und in 1015 Minuten grillen. In der Zwischenzeit die Aprikosenmarmelade mit dem TomatenKetchup, den geschälten und mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen, den Obstessig und dem Zitronensaft glattrühren. Das Currypulver, das Ingwerpulver und die verlesene, gewaschene und feingehackte Petersilie untermischen. Die Glasur mit Apricot Brandy aromatisieren. 5 Minuten vor Garende die Spareribs mit der Glasur gleichmässig überziehen. Die fertige clasierten Spareribs anrichten, mit der restlichen Glasur bestreichen, ausgarnieren und servieren.