Spareribs mit Pflaumensauce

 


Zutaten

1 1/2 Kilo Spareribs

6 Esslöffel Sojasauce

60 Milliliter Erdnussöl

3 Esslöffel Pflaumenmuss; (1)

2 Esslöffel Pflaumenmuss; (2)

200 Milliliter Orangensaft; (3)

50 Milliliter Orangensaft; (4)

20 Gramm Frischer Ingwer

1 Rote Peperoni

2 Frühlingszwiebeln

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Spareribs in einzelne Rippen teilen, in einen Topf geben, kochendes Wasser zugiessen, dass sie knapp bedeckt sind. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 25 bis 30 Minuten garen. Sojasauce, Erdnussöl, Pflaumenmuss (1) und Orangensaft (3) zur Marinade rühren. Ingwer schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Peperonis längs halbieren, entkernen, waschen, streifig schneiden, zur Marinade geben. Spareribs abgiessen, nebeneinander in eine flache Form legen, 1/2 Marinade darübergiessen. Abkühlen lassen, 1x wenden. Sauce: Restliche Marinade mit übrigem Pflaumenmuss und Orangensaft verrühren. Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden. Im Holzhohlengrill nötige Glut abwarten, Fleisch auf geöltem Rost 5 bis 10 Minuten grillen, wenden, weitere 5 bis 10 Minuten grillen. Mit restlicher Sauce reichen.