Speck-Kartoffeln

Was für eine Beilage - yummi!

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Schrubben Sie die Kartoffeln unter fließendem Wasser gut ab, und schneiden Sie oben eine kleine Aushöhlung ein.
  2. Den Schinkenspeck schneiden Sie in sehr feine Würfel und lassen ihn in einer Pfanne aus.
  3. Verteilen Sie den ausgelassenen Schinkenspeck in die Aushöhlungen der Kartoffeln. Setzen Sie die Kartoffeln auf gebutterte Alufolienstücke, die groß genug sind, um die Kartoffeln darin einzupacken.
  4. Falten Sie die Alufolie zunächst oben zusammen, dann an den Seiten, aber lassen Sie noch etwas Luft innen.
  5. Nun grillen Sie die Kartoffeln im Grill etwa 1 Stunde, auf dem Holzkohlengrill dauert es etwas länger.
  6. Kurz vor Grillende öffnen Sie mit einem Grillhandschuh die Alufolie und lassen den Speck kross werden.
Kommentare

Steht auf meiner Todo Liste! Danke! - BigSmoke

lecker

das probier ich das klingt saulecker !!