Rezept - Steakstäbchen Constanze

Steakstäbchen Constanze

 


Zutaten

600 g Rindsfiletsteak

1 Tasse Speiseöl

Prise Salz

Prise Pfeffer

1 Tasse Burgundersauce

Schuss Rotwein

125 g Pfifferlinge aus der Dose

1 Teelöffel gehackte Petersilie

Kartoffelpüree

30 g Glace-Spread

1 Eigelb etwas Butter

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Das Rindsfiletsteak in fingerdicke Stücke schneiden. In heißer Pfanne 3 Minuten in Öl schwenken. Auf einen Durchschlag legen, abtropfen lassen, salzen und pfeffern. Pfanne mit Rotwein ablöschen, Burgundersauce dazugießen und durchkochen. Pfifferlinge in Glace-Spread schwenken, mit Petersilie bestreuen und zur Sauce geben. Auch das Fleisch 5 Minuten in der heißen Sauce ziehen lassen, aber nicht kochen. Abschmecken mit Salz und Pfeffer. Heißes Kartoffelpüree (ohne Milch) in einen kräftigen Spritzbeutel mit großer Tülle geben und einen Rand auf eine feuerfeste Schüssel, Platte oder einen Teller spritzen, mit Eigelb und Butter überpinseln. In der Röhre bei 250 ° C oder unter dem Grill schnell überbacken. Das Steakgericht im Kartoffelrand anrichten.