Süß-saure Spareribs

Kurze schnesische Spareribs

 


Zutaten
60 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Hoisin-, Austern- und Sojasoße, Reiswein, Knoblauch und Ingwer in einer großen Schüssel zu einer Marinade verrühren. Die Ribs hineingeben und die Schüssel nun gut durchrühren. Das ganze zudecken und mindesten 4 Stunden kaltstellen.
  2. Die Spareribs aus der Schüssel nehmen. Die Marinade in einen kleinen Topf schütten, den Honig hinzugeben und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen, bis alles eine Sirup ähnliche Konsistenz hat.
  3. Den Backofen auf 150 Grad (Ober-/Unterhitze an) vorheizen, oder den Kugelgrill auf mittlere Hitze bringen. Die Ribs 10 Minuten pro Seite angrillen. Danach ca. 30 Minutenweitergrillen, dabei die Ribs immer wieder mit der Marinade bepinseln.
  4. Die Spareribs, wenn sie durchgegart sind, vom Grill/Backofen nehmen und für 10 Minuten ruhen lassen.
  5. Jetzt die Ribs in einzelne Teile schneiden und als Fingerfood servieren.