Rezept - Sweet and Sour Pineapple-BBQ-Sauce

Sweet and Sour Pineapple-BBQ-Sauce

Eine süß-saure BBQ Sauce, die ganz vortrefflich zu Geflügel aber auch zu allen anderen Fleischarten passt

 


Zutaten
60 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Die Ananas parieren und zusammen mit der halben Zitrone in den Mixer geben. So lange mixen, bis eine glatte Masse entsteht
  2. Nun die restlichen Zutaten zugeben und wieder Mixern bis alles schön vermengt ist. Wie oben bereits erwähnt, den frisch gemahlenen Pfeffer vorsichtig dosieren, da dieser beim Köcheln extrem scharf wird!
  3. Die Sauce jetzt in einen tiefen Topf geben und bei mittlerer Temperatur köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (ca. 20 min)
  4. THERMOMIXBESCHREIBUNG:
  5. Für alle die unter Euch die einen Thermomix besitzen: Alle Zutaten in den Foodshredder geben und zu einer glatten Masse pürrieren. Anschließend auf Varoma 20-25 min auf Stufe 2 kochen lassen. Am Ende noch einmal auf höchster Stufe durchpürrieren. Fertig!
  6. Jetzt Einmachgläser (oder Gurkengläser etc.) mit kochendem Wasser ausschwenken. Die noch heiße BBQ-Sauce einfüllen und Deckel verschließen. So lange der Deckel nach unten gewölbt ist (sprich das Vakuum im Glas ist), kann die BBQ-Sauce problemlos serviert werden! Meine BBQ-Saucen sind seit über einem halben Jahr eingelagert und immer noch spitze!