Tartar

Ein französischer Klassiker.

 


Zutaten
5 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Eigentlich meint man Filet. Stellt man aber Tatar mit dem Fleischwolf her, kann man getrost nehmen, was einem an sehr magerem Fleisch in die Hände kommt. (Niemand wird den Unterschied merken).
  2. Es gibt Leute, die sagen, richtiges Beefsteak Tatare wird mit dem Messer geschnitten. (Der Saft bleibt im Fleisch) Dann sollte man Filet nehmen.